Schlüsselfertiges Bauen

Schlüsselfertige Häuser können entweder als Typenhäuser in Serie erstellt oder als Einzelbauvorhaben individuell geplant und gebaut werden.

Die überwiegende Mehrzahl dieser Häuser wird mit Ziegeln und Bausteinen (Kalksandstein, Porenbeton) errichtet. Holzhäuser machen derzeit noch einen geringen Anteil aus, allerdings mit steigender Tendenz.

Schlüsselfertige Häuser müssen sämtliche Roh- und Innenausbauarbeiten umfassen, so dass der Hauskäufer nach Fertigstellung und Abnahme einziehen kann.

Referenzobjekt für schlüsselfertiges Bauen >>>

Aissen BWE - Fertighaus Individuell nach Ihren Wünschen

Mit handwerklichem Geschick und praktischer Erfahrung kann durch  Eigenleistungen am Bau oft eine Menge Geld gespart werden.

Eigenleistungen eignen sich in erster Linie für einfachere Tätigkeiten wie z. B. tapezieren, fliesenlegen, Fußboden verlegen und Außenanlagen.

Handwerklich vorgebildete Bauherren können auch Innentüren einsetzen, Dämm- und Trockenbauarbeiten sowie Estricharbeiten und Wandverkleidungen selbst ausführen.
Überschätzen Sie jedoch nicht die erforderlichen handwerklichen Fähigkeiten und die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit.

Arbeiten, die ein besonderes Fachwissen voraussetzen, wie z. B. Maurer- und Putzarbeiten, Heizungs-, Elektro- und Sanitärinstallation, Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten, sollten Sie dagegen dem Fachmann überlassen!

Mitarbeiter-Login